Stricken

Ganz schön breit…

… ist er geworden, mein Long Love Cardigan von Ankestrick. Das war beim Stricken schon abzusehen, aber nach meiner Erfahrung mit dem Growing Cardigan, der sich bei anfänglichen “Idealmaßen” dann doch sehr aushing und gar nicht mehr oversized war, wollte ich hier dieses Risiko nicht eingehen. Trotz seiner üppigen Größe und Nadelstärke 3 war er …

Ganz schön breit… Weiterlesen »

Sparsame Tage

Nicht nur, dass mein Leben gerade gefühlt auf Sparflamme läuft, gespart wurde auch vor lauter Zu-Hause-Bleiben eine Menge Benzin und vor lauter Maske-Tragen Make-Up und Lippenstift. Gespart habe ich mir auch den sonst üblichen Osterstrauß, das allerdings vor allem deshalb, weil ich schlicht und einfach beim wöchentlichen Einkauf keine Forsythien bekommen konnte. Also fällt der …

Sparsame Tage Weiterlesen »

Ruhige Tage

So langsam ruckelt sich der Alltag zurecht und ich versuche nicht zu sehr zu vermissen, was sich ohnehin nicht ändern lässt. Vor allem bin ich aber von Herzen froh, dass ich es mir hier auf dem Sofa oder vor meinem Rechner bequem machen kann und nicht hinaus muss in den alltäglichen Wahnsinn. Meine größte Hochachtung …

Ruhige Tage Weiterlesen »

Grüne Welle

Ob das an diesen seltsamen Zeiten liegt? Grüner Flausch steht bei mir jedenfalls gerade ganz besonders hoch im Kurs. Nach dem grün-karierten Riesenschal, dem grünen (nicht mehr) Unterwegs-Projekt und meinem ganz neuen kuscheligen Pullover bin ich auch bei meinem nächsten Projekt bei der Farbe Grün geblieben. Diese Stola stand schon lange auf meiner Wunschliste. “Hamburg …

Grüne Welle Weiterlesen »

Zu Hause statt unterwegs

Eigentlich sollte es in meinem Beitrag zu diesem schönen Tuch vor allem um seine Eignung als mitnahmetaugliches Projekt gehen – ganz im Gegenteil zu meinem großkarierten Riesenschal.  Ideal für unterwegs begleitet mich das Weihnachtsgeschenk einer lieben Freundin schon eine ganze Weile. Es kommt mir immer noch ganz unwirklich vor: Als ich das Tuch im Januar …

Zu Hause statt unterwegs Weiterlesen »

Großkariert…

… und zwar richtig: Sehr groß und sehr kariert ist er geworden, mein neuer Schal. Gesehen in einer Zeitschrift, lange darüber nachgedacht und dann (ganz blauäugig und ohne Anleitung) losgelegt. Gestrickt habe ich das Teil zweifädig – erst einmal keine besondere Herausforderung – dachte ich. Nachdem ich dann einen ganzen Berg Fadensalat produziert hatte und …

Großkariert… Weiterlesen »

Von wegen oversized…

Das kommt davon, wenn man der Anleitung und der Maschenprobe nicht vertraut… Die Maschenprobe passte eigentlich haargenau, aber die Größenangaben irritierten mich so sehr, dass ich felsenfest davon überzeugt war, Größe S wäre völlig ausreichend. Na ja, und nun habe ich eben genau das: einen Cardigan in Größe S, daran änderte auch das Entspannungsbad nicht, …

Von wegen oversized… Weiterlesen »

Manchmal hilft nur Ribbeln

Im Wollladen war es Liebe auf den ersten Blick, aber leider hielt die Zuneigung nicht lange. Weder mit dem Strickmuster noch mit dem Ergebnis bin ich warm geworden, also landete die Stola (eine Anleitung aus dem Lamana Magazin No. 8) erst einmal in der Ecke und wurde dort zu einem echten UFO. Solche unfertigen Objekte …

Manchmal hilft nur Ribbeln Weiterlesen »

Schnell mal zwischendurch

Auch wenn es zum Jahresbeginn im Trend ist – gute Vorsätze oder Wolldiäten sind nicht so meine Sache. Allerdings habe ich schon ein Auge auf den Umfang meines Wolllagers, auch wenn das zum Glück recht harmlos ist, weil ich so gut wie immer nur gezielt für Projekte einkaufe, die dann auch (meistens) ganz zeitnah auf …

Schnell mal zwischendurch Weiterlesen »

Nicht mein Jahr…

…dieses 2019! Aber auch wenn das Stricken nicht das Problem war, nach einem (Strick-)Jahresrückblick ist mir einfach nicht zumute. Dafür zeige ich jetzt, was in den letzten Wochen so auf meinen Nadeln war, denn auch wenn mir für SCHAF MIT SCHAL oft die Zeit fehlte, stricken geht eigentlich immer. Zum Beispiel etliche Paar Socken, die …

Nicht mein Jahr… Weiterlesen »

Ein echter Glücksfall

Die Reste meines Urlaubs-Schals haben sich als echter Glücksfall erwiesen. Genau die richtige Menge für einen schnellen und unkomplizierten Schal mit hübschen Streifen. Die Farbfolge ergab sich nach Gefühl, gestrickt habe ich einfach, bis das Garn zu Ende war – nur für die kleinen Streifen musste kurz die Waage her. Entstanden ist ein Schal in …

Ein echter Glücksfall Weiterlesen »

Das Knopfloch-Desaster

Nach einer sommerlichen Urlaubswoche in Dänemark Ende September und so warmen Tagen in Hamburg, dass die Schals im Schrank blieben, wird es doch langsam Zeit für etwas Kuscheliges. Dieser Cardigan war mit dicken Nadeln schnell gestrickt, auch wenn mein Garn dünner war, als in der Anleitung vorgesehen. Weil schon Nadeln in Stärke 6 für mich …

Das Knopfloch-Desaster Weiterlesen »