Unerwartete Strickgefühle und ein Anker’s Summer Shirt

Gerade in letzter Zeit habe ich immer mal wieder von der einen oder anderen Strickbloggerin gehört, dass sie etwas im Zusammenhang mit einem Strickstück “gefühlt” hat. Kommt nur mir das so vor, oder ist dieser Ausdruck auch ein wenig ein neuer Trend? Bis vor kurzem hätte das jedenfalls nicht zu meinem Sprachgebrauch gehört, ich hätte

Unerwartete Strickgefühle und ein Anker’s Summer Shirt Read More »

Lochmusterliebe

Dass die Löcher das Wichtigste an einem Sieb sind, das wusste schon der Dichter Joachim Ringelnatz. Auch bei meinen jüngsten Strickereien spielen Löcher die Hauptrolle – mich hat die Lochmusterliebe gepackt. Eigentlich wollte ich nur meine Wollschublade aufräumen und ein wenig die Vorräte sichten, als mir die beiden Knäuel des schönen “Yak”-Garns von Atelier Zitron

Lochmusterliebe Read More »

Grünes Shirt und grüne Pläne

Da ist es, mein Sonya-Shirt nach einer Anleitung von Paulastrickt, das mich schon zum Strickwochenende nach Stolberg begleitet hat. Neben den kleinen technischen Raffinessen, die zwischendurch ein wenig Aufmerksamkeit verlangen, strickt es sich entspannt glatt rechts herunter, ist aber, gerade dank der hübschen Kleinigkeiten, alles andere als langweilig. Gar nicht verstanden habe ich allerdings, warum

Grünes Shirt und grüne Pläne Read More »

Socken und Söckchen

Socken und Söckchen gehen eigentlich immer, sind sie doch perfekte Zwischendurch- und Mitnahmeprojekte und meistens auch ziemlich schnell fertig. Diese hier hatte ich vorsichtshalber noch vor meinem wolligen Ausflug nach Stolberg angeschlagen, allerdings bin ich dort ja gar nicht so viel zum Stricken gekommen, wie eigentlich gedacht. Aber weil an so kleinen Teilchen ja kaum

Socken und Söckchen Read More »

Wollig unterwegs

Beim Stricken entstehen nicht nur schöne Dinge, es entstehen auch Freundschaften. Diese Erfahrung habe ich schon häufiger gemacht, nicht zuletzt bei dem wunderbaren Treffen mit Britta vom Youtube-Kanal Frau Martens strickt. Und meine “Strickschwester” Gaby aus der Nähe von Freiburg habe ich über SCHAF MIT SCHAL kennengelernt. Nachdem wir uns das letzte Mal beim Wollfestival

Wollig unterwegs Read More »

Ich stricke einen Frosch…

Meine kleine Schwester ist schon lange großer Frosch-Fan und versorgt mich regelmäßig mit Links zu den (wirklich sehr goldigen) Insta-Reels von Dotpepples_knits Ehrlich gesagt hatte ich daher auch schon geahnt, dass sie sich irgendwann einen von mir wünschen würde. Aber so süß ich diese Frösche auch finde, so richtig wild war ich nicht darauf, einen

Ich stricke einen Frosch… Read More »

Sehr dänisch aber auch sehr seltsam: Der Vita-Sweater

Ich liebe Dänemark und mit dänischen Anleitungen kriegt man mich immer, deshalb bin ich letztes Jahr ja auch am Buch “Heatherhill” von Lene Holme Samsoe nicht vorbeigekommen. Das Buch gibt es meines Wissens nur auf Dänisch, manche Anleitungen sind inzwischen aber auch einzeln und auf Deutsch erhältlich. Den Hoja-Scarf habe ich gleich letztes Jahr angeschlagen,

Sehr dänisch aber auch sehr seltsam: Der Vita-Sweater Read More »

Day by Day Socks, oder: Von Februar-Frust und unerwarteten Herausforderungen

Kennt irgendjemand einen Menschen, der bei der Frage nach dem Lieblingsmonat den Februar nennen würde? Ich nicht! Und hätte ich mir jemals die Mühe gemacht, eine Liste meiner Lieblingsmonate aufzustellen, er wäre das absolute Schlusslicht. Aber nun ist er ja auch schon fast um und so heimlich, still und leise schleicht sich doch schon eine

Day by Day Socks, oder: Von Februar-Frust und unerwarteten Herausforderungen Read More »