Neueste Beiträge

Ein bisschen wie ein Feudel…

… damit lässt sich dieses (sehr spezielle) Garn ganz treffend beschreiben. Nachdem ich mich so sehr in mein Wollsouvenir aus Kopenhagen verliebt hatte. wollte ich gerne noch ein anderes Öko-Garn dieser Marke ausprobieren. In Zeiten […]

Der rustikale Edie

Leinengarn ist ja meistens ein wenig rustikal, dieses hier aber ganz besonders. Glücklicherweise passt das ganz gut zu dem Edie-Top, das daraus geworden ist. Mit dem Sommer der Tops hat es ja nun doch geklappt. […]

“Tiefsee” statt “Katzenstreu”

Nein, ich konnte mich an die Farbe meines Yume-Tops  einfach nicht gewöhnen. Das Problem war nicht so sehr, dass sie mich an Katzenstreu erinnerte, in der Mischung aus khaki und grau fand ich mich so […]

Was nun?

Ich habe da ein Problem. Das Garn wollte ich immer schon einmal ausprobieren, das Design gefällt mir sehr, auch das gestrickte Ergebnis ist schön – eigentlich. Wenn da nicht die Farbe wäre – eindeutig wie […]

So viele Wellen

Er ist fertig! Wochenlang hat er mich begleitet, in Kopenhagen, in der Warteschlange, im Strickcafe und auf dem Sofa, und auch wenn ich mich freue, dass mein Wellenschal jetzt fertig ist, ein bisschen wird mir […]

Ein wolliges Souvenir

Bei meinem Kopenhagenausflug wurde nicht nur gestrickt, es wurde auch ein wenig geshoppt und als wolliges Souvenir kamen fünf kleine Knäuelchen (passenderweise von einer alten dänischen Traditionsmarke) mit nach Hause. Hier macht der Sommer immer […]

Blätter statt Blümchen

Mein Blümchenkleid gefällt mir wirklich gut, nur leider nicht an mir, ich bin einfach nicht der Blümchentyp. Da bin ich schon eher der Blättertyp (so nennt sich dieses Stoffmuster), denn mein zweiter Nähversuch nach diesem […]

Die Sache mit den Resten

Eigentlich ist mein Wolllager gar nicht so groß, denn meistens kaufe ich gezielt für bestimmte Projekte ein. Aber das tue ich gerne reichlich – nichts ist für mich schlimmer als das Gefühl, das Garn könnte […]

Abenteuer Elphi-Ticketvorverkauf: Abwarten und Schal stricken

Ich höre sehr gerne klassische Musik und ich höre sie gerne „live“. Schon oft habe ich erlebt, dass beispielsweise zeitgenössische oder anderweitig sperrige Stücke, die ich mir nicht zu Hause auf dem Sofa anhören würde, […]

WWKIP DAY: Die Welt strickt – auch in Kopenhagen

Ich liebe es zu stricken und ich liebe Kopenhagen. Da war es wohl kein Zufall, dass, als ich auf der WORLD WIDE KNIT IN PUBLIC DAY-Webseite stöberte, unter „RECENTLY ADDED KIPS” das Kulturzentrum „Nordatlantens Brygge“ […]