Schlicht und schön

Werbung – unbeauftragt und unbezahlt .. wobei schlicht in diesem Fall die kleine Schwester von langweilig ist. Denn dass der Great Love Cardigan große Ähnlichkeit mit dem Long Love Cardigan hat, den ich im Frühjahr gestrickt habe, das war mir schon klar. Aber dass die Ähnlichkeit so groß sein würde, vor allem was die Konstruktion …

Schlicht und schön Weiterlesen »

Mein Jahr 2020

Wer diesen Teller wohl gebastelt und dort aufgehängt hat? Ich freue mich immer, wenn ich ihn sehe – danke dafür!! Genau mein Motto des Jahres… 2019 war ja schon nicht mein Jahr. Und dann das. Angesichts der Gesamtsituation überkommen mich ab und zu schon Anflüge von Verzagtheit. Davon abgesehen hatte selbst dieses ungewöhnliche 2020 auch …

Mein Jahr 2020 Weiterlesen »

Ganz schön bunt

Ein ganzes Jahr lang hat er mich begleitet, das perfekte Nebenbei-, Zwischendurch- und Resteverwertungsprojekt. Nun ist er fertig – und ganz schön bunt ist er geworden. Die anfängliche Farbplanung sah noch so aus… …und dann haben doch still und leise die Rottöne die Oberhand gewonnen. Begonnen habe ich, wie schon bei seinem heißgeliebten Vorgänger, mit …

Ganz schön bunt Weiterlesen »

Strickpläne im Dezember

Werbung wegen Markennennung und Verlinkungen – unbeauftragt und unbezahlt Andrea vom Blog Karminrot lädt neuerdings zum Nadelgeplapper ein, und da bin ich gerne dabei. Und ich habe viel zu zeigen. Wie immer gibt es mehr Strickpläne als Strickzeit, aber bald habe ich Urlaub, und die Weihnachtstage laden dieses Jahr ja ganz besonders zum Stricken ein… …

Strickpläne im Dezember Weiterlesen »

Schöne Reste

Eigentlich liegt hier schon länger das Garn für ein größeres neues Projekt, aber so richtig konnte ich mich noch nicht entschließen… Also habe ich erst einmal ein bisschen Resteverwertung betrieben. Und zwar sehr erfolgreich. Dieser Loop zum Beispiel war schon lange auf meiner Wunschliste. Ich habe mich weitestgehend an die Anleitung gehalten und jetzt wärmt …

Schöne Reste Weiterlesen »

Krümelmonsterblauer Flausch

Nachdem sich dieser grüne Pullover als absolutes Lieblingsteil entpuppt hat, sollte es gerne noch ein Modell aus diesem Garn werden. Dieses Mal als Raglan von oben und ganz einfach glatt rechts gestrickt. Meine bewährtes Raglan-Lieblingsrezept, Raglano von Nicolor, kam auch hier wieder zum Einsatz, und so war der Pullover schnell gestrickt und eigentlich nichts Besonderes …

Krümelmonsterblauer Flausch Weiterlesen »

Bunte Mischung

Nicht unbedingt die Farben sind hier bunt, die Mischung ist es aber schon – meinen letzten Projekte waren für Hals, Hund und Füße… Eine klassischen Patentmusterschal hatte sich eine Freundin gewünscht. Den habe ich natürlich gerne gestrickt, vor allem, weil die Wolle ein weicher und fluffiger Traum aus Merino und recyceltem Kaschmir ist und der …

Bunte Mischung Weiterlesen »

Das Waschmaschinen-Desaster

“Was IST das????” – Falsche Frage. Richtige Frage: “Was WAR das??” Oh nein, mein Poncho! Viele Jahre hat er mich begleitet – und dann das. Ich wasche ja fast alles in der Waschmaschine, aber die 60-Grad-Wäsche war dann doch zu viel. Keine Ahnung, wie er dort hineingeraten ist – ein echtes Desaster! Und leider habe …

Das Waschmaschinen-Desaster Weiterlesen »

Mein Wednesday Sweater, oder: Mehr Herbst geht nicht

Beige sollte er werden – und gerne auch ein bisschen bunt. Dass daraus dann aber ein so herbstliches Teil werden würde, das war eigentlich nicht unbedingt geplant. Angesichts der einzelnen Stränge hatte ich ein anderes, vor allem helleres Ergebnis erwartet. Dass die Mohairstränge so einen hohen Gelbanteil haben, das ahnte ich dann aber schon beim …

Mein Wednesday Sweater, oder: Mehr Herbst geht nicht Weiterlesen »

Lieblingshose Nummer 2

Lieblingshosen kann man ja gar nicht genug haben. Also habe ich gleich noch Hose Nummer 2 gestrickt. Wieder aus dem bewährten Garn, dieses Mal aber mit je 6 Maschen vorne und hinten (bzw. je Bein) weniger. Das reicht auch. Und besonders die schmale Passform gefällt mir so gut, sie trägt sich zwar sehr schön schluffig …

Lieblingshose Nummer 2 Weiterlesen »

Raus aus der Komfortzone

Eigentlich wollte ich einen grünen Cardigan haben, angesichts dieser Farbe habe ich dann aber ganz spontan meine Farb-Komfortzone verlassen. Ja, da gab es schon diesen roten Stockholm-Pullunder, aber eigentlich neige ich eher zu gedeckten Farben – und zu langen Jacken. Aber zur Paperbag-Hose sollte es dann doch mal eine etwas kürzere Jacke sein. Das Garn …

Raus aus der Komfortzone Weiterlesen »

Vorsicht: Suchtgefahr…

(Werbung wegen Marken- und Namensnennung und Verlinkungen) Als relativ monogame Strickerin habe ich selten mehr als ein oder zwei Projekte auf den Nadeln und brauche also ja eigentlich auch nicht mehr als ein oder zwei Projekttaschen… Trotzdem war es gleich um mich geschehen, als ich diese Projekttaschen-Nähanleitung von Thorsten Duit sah. Unglaublich, wie schön und …

Vorsicht: Suchtgefahr… Weiterlesen »