Reste

Ganz schön bunt

Ein ganzes Jahr lang hat er mich begleitet, das perfekte Nebenbei-, Zwischendurch- und Resteverwertungsprojekt. Nun ist er fertig – und ganz schön bunt ist er geworden. Die anfängliche Farbplanung sah noch so aus… …und dann haben doch still und leise die Rottöne die Oberhand gewonnen. Begonnen habe ich, wie schon bei seinem heißgeliebten Vorgänger, mit …

Ganz schön bunt Weiterlesen »

Strickpläne im Dezember

Werbung wegen Markennennung und Verlinkungen – unbeauftragt und unbezahlt Andrea vom Blog Karminrot lädt neuerdings zum Nadelgeplapper ein, und da bin ich gerne dabei. Und ich habe viel zu zeigen. Wie immer gibt es mehr Strickpläne als Strickzeit, aber bald habe ich Urlaub, und die Weihnachtstage laden dieses Jahr ja ganz besonders zum Stricken ein… …

Strickpläne im Dezember Weiterlesen »

Schöne Reste

Eigentlich liegt hier schon länger das Garn für ein größeres neues Projekt, aber so richtig konnte ich mich noch nicht entschließen… Also habe ich erst einmal ein bisschen Resteverwertung betrieben. Und zwar sehr erfolgreich. Dieser Loop zum Beispiel war schon lange auf meiner Wunschliste. Ich habe mich weitestgehend an die Anleitung gehalten und jetzt wärmt …

Schöne Reste Weiterlesen »

Schnell mal zwischendurch

Auch wenn es zum Jahresbeginn im Trend ist – gute Vorsätze oder Wolldiäten sind nicht so meine Sache. Allerdings habe ich schon ein Auge auf den Umfang meines Wolllagers, auch wenn das zum Glück recht harmlos ist, weil ich so gut wie immer nur gezielt für Projekte einkaufe, die dann auch (meistens) ganz zeitnah auf …

Schnell mal zwischendurch Weiterlesen »

Nicht mein Jahr…

…dieses 2019! Aber auch wenn das Stricken nicht das Problem war, nach einem (Strick-)Jahresrückblick ist mir einfach nicht zumute. Dafür zeige ich jetzt, was in den letzten Wochen so auf meinen Nadeln war, denn auch wenn mir für SCHAF MIT SCHAL oft die Zeit fehlte, stricken geht eigentlich immer. Zum Beispiel etliche Paar Socken, die …

Nicht mein Jahr… Weiterlesen »

Ein echter Glücksfall

Die Reste meines Urlaubs-Schals haben sich als echter Glücksfall erwiesen. Genau die richtige Menge für einen schnellen und unkomplizierten Schal mit hübschen Streifen. Die Farbfolge ergab sich nach Gefühl, gestrickt habe ich einfach, bis das Garn zu Ende war – nur für die kleinen Streifen musste kurz die Waage her. Entstanden ist ein Schal in …

Ein echter Glücksfall Weiterlesen »

Unwiderstehlich

Mir war gleich klar, dass ich an diesen Topflappen nicht vorbei kommen würde. Sie werden gestrickt und nicht gehäkelt und haben mit ihrem schlichten und doch orignellen Design keine Ähnlichkeit mit den seltsamen Gebilden, die während meiner Schulzeit im Handarbeitsunterricht entstanden – und dazu bieten sie die Möglichkeit, Reste zu verarbeiten. Ich mache ja nun …

Unwiderstehlich Weiterlesen »

Die schöne Elfriede

“Werbung” – enthält Markennennungen und Verlinkungen – alles unbeauftragt, unbezahlt. Beim Namen Elfriede denke ich immer erst an silbergraue Löckchen und geblümte Kittelschürzen. Davon kann hier aber gar keine Rede sein. Das Tuch mit dem altmodischen Namen war mir schon beim ersten Durchblättern des Laine Magazin No. 6 ins Auge gefallen. Lange fehlte aber die …

Die schöne Elfriede Weiterlesen »

Reste-Schätze

(Enthält „Werbung“ aufgrund von Verlinkungen, Namens- und Markennennung – alles unbeauftragt und unbezahlt) Im Gegensatz zu den meisten Strickerinnen habe ich keinen nennenswerten Stash im Sinne von einem Lager, das Garn für komplette Projekte enthält – dafür habe ich aber ein üppig gefülltes Restelager. Nun las ich vor einigen Tagen in einem Post von Frau …

Reste-Schätze Weiterlesen »

Männersachen

Wer kennt das nicht: Wenn Mann, Kind oder ein lieber Mensch einen dringenden Strickwunsch anmelden, dann wird alles andere stehen und liegen gelassen… Und so entstanden schnell mal zwischendurch Mütze, Schal und anderer Kleinkram. Die Mütze gibt es schon in Blau, zur neuen Winterjacke passt aber eine graue Mütze viel besser. Den ersten Stulpen hatte ich …

Männersachen Weiterlesen »

Partnerlook

Zu Weihnachten gab es auch gestrickte Geschenke – und zwar im Partnerlook: neue Puschen für Vater und Sohn und Einkaufsnetze für eine Freundin und ihre Tochter. Die Puschen waren, abgesehen von ihrer Größe (46 und 50) nicht wirklich eine Herausforderung. Dafür habe ich es mir mit den Einkaufsnetzen etwas spannender gemacht. Sie sollten unbedingt im …

Partnerlook Weiterlesen »