Stricken

Sommerstrick

Es soll ja Strickerinnen geben, die im Sommer nicht zur Nadel greifen. Für mich unvorstellbar. Und so gibt es hier jetzt ein bisschen Sommerstrick zu sehen – in jeder Hinsicht. Sommer und Dänemark, das gehört für mich schon seit frühester Kindheit zusammen, seit ich aber kein schulpflichtiges Kind mehr habe, weiche ich lieber auf die …

Sommerstrick Weiterlesen »

Alles neu!

Werbung wegen Verlinkungen und Markennennung – unbeauftragt und unbezahlt. Bis jetzt hatte dieser Mai für mich drei Umzüge mit direkter Beteiligung und vielfältigsten Auswirkungen auf mein Arbeits- und Privatleben (nein, zum Glück bin wenigstens ich selbst nicht umgezogen), einen liegengebliebenen Wagen (meinen eigenen) und einen (unverschuldeten) Autounfall mit Totalschaden für mich in seiner Wundertüte. Zum …

Alles neu! Weiterlesen »

Von Puschen und von Farbdominanz

Werbung wegen Verlinkungen und Markennennung – unbeauftragt und unbezahlt Höchste Zeit für ein neues Nadelgeplapper bei Frau Karminrot. Seit dem letzten Mal ist mein Elton fertig geworden (hier zu sehen) – und ganz viele Puschen, drei Paar von ihnen Geschenke. Ja, selbst Männerfüße mögen bei den derzeitigen Temperaturen noch eine warme Verpackung – und bei …

Von Puschen und von Farbdominanz Weiterlesen »

Zu eng, zu weit, zu lang, zu kurz…

Werbung – unbeauftragt und unbezahlt Unglaublich, wie viel ich an diesem Kragen herumgedoktort habe. Einen normalen Rundhals-Ausschnitt, wie er in der Anleitung vorgesehen ist, wollte ich nicht stricken. Diese Art Ausschnitt trage ich ohnehin nicht gerne – und schon gar nicht im Winter. Also war der Plan, ganz normal glatt rechts zu starten und den …

Zu eng, zu weit, zu lang, zu kurz… Weiterlesen »

Spontane Zwischendurch-Projekte

Werbung – unbeauftragt und unbezahlt Nachdem der Great Love Cardigan ja doch ein bisschen langweilig war, war mir nach ein bisschen Musterstrick zumute und so habe ich mich ganz spontan für den Magnolia Chunky Sweater (Ravelry-Link) entschieden – und ein paar bunte Socken sind gleich auch noch auf die Nadeln gewandert. Es ist also gerade …

Spontane Zwischendurch-Projekte Weiterlesen »

Mein Jahr 2020

Wer diesen Teller wohl gebastelt und dort aufgehängt hat? Ich freue mich immer, wenn ich ihn sehe – danke dafür!! Genau mein Motto des Jahres… 2019 war ja schon nicht mein Jahr. Und dann das. Angesichts der Gesamtsituation überkommen mich ab und zu schon Anflüge von Verzagtheit. Davon abgesehen hatte selbst dieses ungewöhnliche 2020 auch …

Mein Jahr 2020 Weiterlesen »

Ganz schön bunt

Ein ganzes Jahr lang hat er mich begleitet, das perfekte Nebenbei-, Zwischendurch- und Resteverwertungsprojekt. Nun ist er fertig – und ganz schön bunt ist er geworden. Die anfängliche Farbplanung sah noch so aus… …und dann haben doch still und leise die Rottöne die Oberhand gewonnen. Begonnen habe ich, wie schon bei seinem heißgeliebten Vorgänger, mit …

Ganz schön bunt Weiterlesen »

Krümelmonsterblauer Flausch

Nachdem sich dieser grüne Pullover als absolutes Lieblingsteil entpuppt hat, sollte es gerne noch ein Modell aus diesem Garn werden. Dieses Mal als Raglan von oben und ganz einfach glatt rechts gestrickt. Meine bewährtes Raglan-Lieblingsrezept, Raglano von Nicolor, kam auch hier wieder zum Einsatz, und so war der Pullover schnell gestrickt und eigentlich nichts Besonderes …

Krümelmonsterblauer Flausch Weiterlesen »

Vorsicht: Suchtgefahr…

(Werbung wegen Marken- und Namensnennung und Verlinkungen) Als relativ monogame Strickerin habe ich selten mehr als ein oder zwei Projekte auf den Nadeln und brauche also ja eigentlich auch nicht mehr als ein oder zwei Projekttaschen… Trotzdem war es gleich um mich geschehen, als ich diese Projekttaschen-Nähanleitung von Thorsten Duit sah. Unglaublich, wie schön und …

Vorsicht: Suchtgefahr… Weiterlesen »

Gleich nochmal, weil’s so schön war…

Das ist heute mein Motto und passt gleich doppelt. Zum einen ist mein zweiter Stockholm-Pullunder in Windeseile fertig geworden und wird auch schon gerne getragen, hier ist es nämlich meistens kalt und ungemütlich. Bei der Planung für meinen karierten Schal war ich mir unschlüssig, ob er nun grün oder rot werden sollte, und so lag …

Gleich nochmal, weil’s so schön war… Weiterlesen »

Gemischte Gefühle

Ich versuche ja nach Kräften, möglichst positiv zu denken und den Humor nicht zu verlieren, aber manchmal klappt das eben leider nur so mittelgut. Ich würde mich ja gerne freuen über die neuen “Lockerungen”, aber bei all den Flatterbändern, Absperrungen, den doofen Dingern im Gesicht und den ganzen neuen Regelungen kommt bei mir keine rechte …

Gemischte Gefühle Weiterlesen »