Schlagwort: top-down

Ein wolliges Souvenir

Bei meinem Kopenhagenausflug wurde nicht nur gestrickt, es wurde auch ein wenig geshoppt und als wolliges Souvenir kamen fünf kleine Knäuelchen (passenderweise von einer alten dänischen Traditionsmarke) mit nach Hause. Hier macht der Sommer immer […]

Der Sommer der Tops

Auch wenn in Hamburg die Temperaturen gerade wieder etwas gesunken sind – Sommertops liegen in diesem Jahr im meiner Garderobe ganz weit vorne. Nachdem ich in den letzten Jahren zu dieser Jahreszeit eher in Cardigans […]

Oh, wie schön…

…das war mein erster Gedanke bei der Anprobe meines neuen Sommerpullis, und da bestand er gerade einmal aus der fertigen Passe. Ich war eigentlich ein wenig skeptisch, wie sich die Kombination aus Blattmuster und dem […]

So ein Jäckchen macht noch keinen Frühling…

… aber es ist immerhin ein Anfang. Ich hätte gerne beim diesjährigen FJKA mitgemacht – mein Blog war aber leider noch nicht fertig. Das hat mich nicht vom Jäckchen-Stricken abgehalten. Und hier ist es nun, […]

Mein Girlfriendscardigan, oder: Der Kampf mit dem I-Cord

Gleich im neuen Jahr, mein No Frills Cardigan war frisch gebadet und trocknete vor sich hin, genoß ich die letzten freien Tage und stolperte beim Stöbern in meinen Lieblings-Strickblogs plötzlich überall über den Girlfriendscardigan von […]

Wanderlust? – Wanderlust!

Was für ein seltsamer Name für den Pullover einer französischen Strickdesignerin, aber – was für ein tolles Teil!! Nicht von ungefähr ist das schon mein zweiter WANDERLUST, für mich ist es das perfekte Basic-Teil. Die […]

Grün ins neue Jahr

Eigentlich genau mein Beuteschema: der No Frills Cardigan, schön schlicht aber mit netten Details und vermutlich nicht allzu langweilig zu stricken. Allerdings habe ich erst einmal sehr mit dem Material gehadert, war ich doch felsenfest […]