Schlagwort: Kaufanleitung

<p>Ravelry</p>
Ein wolliges Souvenir

Bei meinem Kopenhagenausflug wurde nicht nur gestrickt, es wurde auch ein wenig geshoppt und als wolliges Souvenir kamen fünf kleine Knäuelchen (passenderweise von einer alten dänischen Traditionsmarke) mit nach Hause. Hier macht der Sommer immer […]

Die Sache mit den Resten

Eigentlich ist mein Wolllager gar nicht so groß, denn meistens kaufe ich gezielt für bestimmte Projekte ein. Aber das tue ich gerne reichlich – nichts ist für mich schlimmer als das Gefühl, das Garn könnte […]

Abenteuer Elphi-Ticketvorverkauf: Abwarten und Schal stricken

Ich höre sehr gerne klassische Musik und ich höre sie gerne „live“. Schon oft habe ich erlebt, dass beispielsweise zeitgenössische oder anderweitig sperrige Stücke, die ich mir nicht zu Hause auf dem Sofa anhören würde, […]

WWKIP DAY: Die Welt strickt – auch in Kopenhagen

Ich liebe es zu stricken und ich liebe Kopenhagen. Da war es wohl kein Zufall, dass, als ich auf der WORLD WIDE KNIT IN PUBLIC DAY-Webseite stöberte, unter „RECENTLY ADDED KIPS” das Kulturzentrum „Nordatlantens Brygge“ […]

Der Sommer der Tops

Auch wenn in Hamburg die Temperaturen gerade wieder etwas gesunken sind – Sommertops liegen in diesem Jahr im meiner Garderobe ganz weit vorne. Nachdem ich in den letzten Jahren zu dieser Jahreszeit eher in Cardigans […]

Ein holpriger Start

Glücklicherweise landen die meisten Projekte bei mir ohne großen Widerstand auf den Nadeln, manchmal kann der Start aber auch sehr holprig sein. So war es auf jeden Fall bei meinem neuen Sommerpulli-Projekt, Miss Weesly von […]

Meine blaue Phase

Noch vor wenigen Jahren kam die Farbe Blau in meinem Kleiderschrank höchstens in Form von Jeans vor.  Mein allererstes gestricktes Teil in blau war ein Wollmeise-Nuvem in der schönen Farbe „Wolke“, letztes Jahr kamen ein […]

Seltsame Blüten

Seltsame Blüten? Das sind doch Streifen!? Genau, und zu meinem neuen Rockin‘ Rows-Tuch komme ich auch später noch. Jetzt erst einmal zu den seltsamen Blüten, die ich meine – genauer: zu Werbung in „Hobbyblogs“. Eigentlich […]

So ein Jäckchen macht noch keinen Frühling…

… aber es ist immerhin ein Anfang. Ich hätte gerne beim diesjährigen FJKA mitgemacht – mein Blog war aber leider noch nicht fertig. Das hat mich nicht vom Jäckchen-Stricken abgehalten. Und hier ist es nun, […]

Früher war alles viel schlechter

Die Überschrift dieser Woche war “Veränderung”. Erinnert sich noch jemand an die Opodeldoks aus der Augsburger Puppenkiste? Das ist eine kleine Familie, die im Grasland lebt und Hühner züchtet. Ja, und der Großvaters sagt gerne […]