Kaufanleitung

Ravelry

Ferramento – die grüne Schönheit

Werbung – unbeauftragt und unbezahlt Es war Liebe auf den ersten Blick, auch wenn bei Marion nur ein Zipfel ihres angefangenen Tuches zu sehen war. Schon länger wollte ich mal wieder ein Dreieckstuch stricken – und dann ein Lacemuster so ganz ohne Schnörkel… Da war das Tuch Ferramento genau das Richtige. Auch die (für meine …

Ferramento – die grüne Schönheit Weiterlesen »

Grüne Welle…

Werbung wegen Verlinkungen und Markennennung – unbeauftragt und unbezahlt. Es geht grün weiter, allerdings nicht ganz so grün… Und es wird – nach dem vielen Sommerstrick – endlich auch wieder flauschig. Das Garn für den Soyokaze-Cardigan wartete hier schon ein wenig länger auf seinen Einsatz. Keine Ahnung, warum ich mich so schwer damit getan habe, …

Grüne Welle… Weiterlesen »

Grüner geht es nicht: Origami Leaves Cardigan aus Paulas Wolle

Werbung wegen Verlinkungen und Markennennung – unbeauftragt und unbezahlt Als im letzten Jahr der Wanderschäfer Sven, vielen bekannt vom Podcast “Schafzwitschern”, sein Crowdfundingprojekt zur Vermarktung der Wolle seiner Herde – liebevoll Paula & Konsorten genannt – vorstellte, war ich gerne mit dabei. Und ich musste auch nicht lange über meine Farbwahl nachdenken, schließlich geht Grün …

Grüner geht es nicht: Origami Leaves Cardigan aus Paulas Wolle Weiterlesen »

Urlaubsgefühle: Der Skagen-Schal

(Werbung wegen Marken- und Namensnennung – unbeauftragt und unbezahlt) Für mich als ganz große Dänemark-Liebhaberin war das Buch “Sommerstrik” von Susie Haumann, dass ich mir während meines diesjährigen Kurzurlaubs gekauft habe, ein absoluter Volltreffer. Nicht nur, dass es eine Menge schöner Modelle aus sommerlichen Garnen enthält, auch mit deren Namen hat die Designerin bei mir …

Urlaubsgefühle: Der Skagen-Schal Weiterlesen »

Sondervig

Werbung – unbeauftragt und unbezahlt Sondervig kenne ich noch als kleinen und beschaulichen Badeort. Was vor einem halben Jahrhundert als einfacher Sommerurlaub begann, wurde eine ganz große Dänemarkliebe, und nicht nur die enge Freundschaft mit einer dänischen Familie, die dort in der Gegend ein Sommerhaus besaß, führte dazu, dass das bis heute unsere Lieblingsgegend ist. …

Sondervig Weiterlesen »

Sommerstrick

Es soll ja Strickerinnen geben, die im Sommer nicht zur Nadel greifen. Für mich unvorstellbar. Und so gibt es hier jetzt ein bisschen Sommerstrick zu sehen – in jeder Hinsicht. Sommer und Dänemark, das gehört für mich schon seit frühester Kindheit zusammen, seit ich aber kein schulpflichtiges Kind mehr habe, weiche ich lieber auf die …

Sommerstrick Weiterlesen »

Es lief auch schon mal besser…

Werbung wegen Verlinkungen und Markennennung – unbeauftragt und unbezahlt. Nach einem unruhigen und anstrengenden Mai ist auch im Juni immer noch der Wurm drin – sogar beim Stricken… Erst einmal ist mein Cardi Cocoon fertig geworden. Und da ging es schon los. Vermutlich vor lauter Strickbegeisterung ist er mir deutlich zu lang geraten. Ein bisschen …

Es lief auch schon mal besser… Weiterlesen »

Streifenweise Fleißarbeit: Der Elton-Cardigan

Werbung wegen Markennennung und Verlinkungen – unbeauftragt und unbezahlt Nur noch einen Streifen… Die meisten Strickerinnen kennen das Phänomen – beim Elton-Cardigan hat das aber nicht so richtig funktioniert. Die langen Reihen mit wechselnder Garnstärke strickten sich doch ein wenig beschwerlich und arteten mit der Zeit in regelrechte Fleißarbeit aus. Ursprünglich sollte aus dem recyceltem …

Streifenweise Fleißarbeit: Der Elton-Cardigan Weiterlesen »

Wilde kleine Dinger

Hier war nicht nur das Muster wild. Auch beim Stricken zeigten sich die Leosocken etwas widerborstig. Das lag einerseits an dem wilden Muster, das ich mir beim besten Willen nicht merken konnte und also brav Masche für Masche und Reihe für Reihe mit Chart im Blick stricken musste. Andererseits lag es daran, dass mir das …

Wilde kleine Dinger Weiterlesen »

Und täglich grüßt das Murmeltier…

Werbung wegen Verlinkungen und Markennennung – unbeauftragt und unbezahlt Ist es zu glauben? Gestern vor einem Jahr war ich das letzte Mal in einer Kunstausstellung, dann ein wenig shoppen in der Innenstadt und abends mit netten Menschen in einem Restaurant. Inzwischen habe ich immer mehr das Gefühl, in einer Zeitschleife gefangen zu sein. Da half …

Und täglich grüßt das Murmeltier… Weiterlesen »

Hauptsache, der Hals ist warm…

“Kind, binde Dir wenigstens etwas Warmes um den Hals!” – Auch wenn meine Großmama schon lange nicht mehr lebt, ihre Stimme habe ich heute noch im Ohr. Und zugegeben: mein Kleidungsstil in jungen Jahren orientierte sich eindeutig mehr an dem, was ich angesagt fand, als an der Witterung. Ich erinnere mich an ein absolutes Lieblingsoutfit …

Hauptsache, der Hals ist warm… Weiterlesen »