Von wegen oversized…

Das kommt davon, wenn man der Anleitung und der Maschenprobe nicht vertraut… Die Maschenprobe passte eigentlich haargenau, aber die Größenangaben irritierten mich so sehr, dass ich felsenfest davon überzeugt war, Größe S wäre völlig ausreichend.

Na ja, und nun habe ich eben genau das: einen Cardigan in Größe S, daran änderte auch das Entspannungsbad nicht, auf das ich noch ein wenig gehofft hatte.

Immerhin hat sich durch das Bad das Maschenbild deutlich entspannt und so habe ich nun einen schmalen Cardigan, der auf jeden Fall tragbar ist, auch wenn er weit davon entfernt ist, wie in der Anleitung vorgesehen, oversized zu sein. Trotzdem gefällt er mit inzwischen ganz gut und ich kann mir gut vorstellen, ihn noch einmal zu stricken – dann aber auf jeden Fall in Größe M…

Growing – gar nicht oversized

Die Anleitung: Growing von Lone Kjeldsen (Kaufanleitung bei Ravelry)
Mehr dazu auf der Projektseite bei ravelry (fraustrickt)
Das Garn: knapp 8 Knäuel Drops Nord und etwas mehr als 3 Knäuel Drops Lace, die ich schon lange endlich verstrickten wollte
Größe: S
Nadelstärke: 3,5

Diesen Beitrag verlinke ich beim Creadienstag

1 thought on “Von wegen oversized…”

Schreibe einen Kommentar zu Ingrid Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.