Schlagwort: ravelry

Echte Herausforderungen

Nach dem (vom Kragen mal abgesehen) ganz gedankenlos zu strickenden Grey Morlaix und ein paar nicht sonderlich anspruchsvollen Sneakersocken war es Zeit für eine Herausforderung. Und das wurde es dann auch. Und das Unglaubliche ist […]

“Grey Morlaix” und die Sache mit dem Kragen

Die Anleitung für den Grey Morlaix-Sweater von Regina Moessmer wartete schon ganz lange auf ihren Einsatz und war jetzt genau das richtige Projekt für entspanntes und gedankenloses Stricken. Und als einfacher Raglan von oben strickte […]

Pullunderliebe: Der Stockholm Slipover

Vor vielen, vielen Jahren hatte ich einen Pullunder, gestrickt aus dünnem schwarzen Baumwollgarn mit einem selbst ausgedachten Smok-Muster. Ursprünglich sollte es ein Pullover werden, dann hatte ich aber nicht mehr genug Garn für die Ärmel. […]

Ganz schön breit…

… ist er geworden, mein Long Love Cardigan von Ankestrick. Das war beim Stricken schon abzusehen, aber nach meiner Erfahrung mit dem Growing Cardigan, der sich bei anfänglichen “Idealmaßen” dann doch sehr aushing und gar […]

Grüne Welle

Ob das an diesen seltsamen Zeiten liegt? Grüner Flausch steht bei mir jedenfalls gerade ganz besonders hoch im Kurs. Nach dem grün-karierten Riesenschal, dem grünen (nicht mehr) Unterwegs-Projekt und meinem ganz neuen kuscheligen Pullover bin […]

Kleine Freuden

Ist es nicht erstaunlich, wie schnell sich gerade alles verändert? Noch vor einem Monat hätte ich mir nicht vorstellen können, dass ich mich beim Einkaufen über Bio-Mehl und eine schöne große Ingwerwurzel freuen würde… Hinter […]

Von wegen oversized…

Das kommt davon, wenn man der Anleitung und der Maschenprobe nicht vertraut… Die Maschenprobe passte eigentlich haargenau, aber die Größenangaben irritierten mich so sehr, dass ich felsenfest davon überzeugt war, Größe S wäre völlig ausreichend. […]

Schnell mal zwischendurch

Auch wenn es zum Jahresbeginn im Trend ist – gute Vorsätze oder Wolldiäten sind nicht so meine Sache. Allerdings habe ich schon ein Auge auf den Umfang meines Wolllagers, auch wenn das zum Glück recht […]

Kontrastprogramm

Nach dem ganzen flauschig-leichten Gestrick der letzten Wochen (hier und hier und hier) war dieses Garn ein regelrechtes Kontrastprogramm – sehr rustikal und irgendwie “dick” (oder netter ausgedrückt: sehr stabil) und auch nach der Wäsche […]

Das Knopfloch-Desaster

Nach einer sommerlichen Urlaubswoche in Dänemark Ende September und so warmen Tagen in Hamburg, dass die Schals im Schrank blieben, wird es doch langsam Zeit für etwas Kuscheliges. Dieser Cardigan war mit dicken Nadeln schnell […]