Partnerlook

Zu Weihnachten gab es auch gestrickte Geschenke – und zwar im Partnerlook: neue Puschen für Vater und Sohn und Einkaufsnetze für eine Freundin und ihre Tochter.

Die Puschen waren, abgesehen von ihrer Größe (46 und 50) nicht wirklich eine Herausforderung.

Dafür habe ich es mir mit den Einkaufsnetzen etwas spannender gemacht. Sie sollten unbedingt im Partnerlook sein, also habe ich zweimal (M)ein Netz für alle Fälle in Weiß gestrickt und dann gefärbt, erst in Rot und dann in Gelb. Dabei hat ein Netz einen roten Boden und das andere rote Henkel bekommen. Ich finde dieses Experiment sehr gelungen und könnte mir auch andere Farbkombinationen gut vorstellen, Wiederholung also nicht ausgeschlossen…

Ich habe die Netze jeweils mit einem doppelten Faden des weißen Garns einmal am Boden und einmal an den Griffen fixiert, rot gefärbt und nach dem Trocknen die Prozedur noch einmal umgekehrt mit hellem Gelb wiederholt.

Puschen im Partnerlook

Anleitung 117-33 von Garnstudio (freie Anleitung)
Größen: 46 (50)
Garnverbrauch: 284 (312) Gramm Drops Eskimo in den Farben Marineblau (57) und Mittelgrau (46)
Farbiger Rand über 4 Maschen
Nadelstärke: 5,5
Gefilzt bei 60 Grad

(M)ein Netz für alle Fälle

Hier geht es zur Anleitung als (kostenloses) PDF.
Material: je 96g Drops Belle in Weiß, gefärbt mit Textilfarbe in Mohnrot und Maisgelb
Nadelstärke: 3,5 und 6

Die Geschenke im Partnerlook verlinke ich beim Creadienstag.

11 thoughts on “Partnerlook”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.