Großkariert…

… und zwar richtig: Sehr groß und sehr kariert ist er geworden, mein neuer Schal. Gesehen in einer Zeitschrift, lange darüber nachgedacht und dann (ganz blauäugig und ohne Anleitung) losgelegt.

Gestrickt habe ich das Teil zweifädig – erst einmal keine besondere Herausforderung – dachte ich. Nachdem ich dann einen ganzen Berg Fadensalat produziert hatte und kurz davor war aufzugeben, kam mir zum Glück die Idee, zweifädige Knäuel zu wickeln. Zu meiner großen Freude fiel mir dann auch noch diese praktische kleine Kiste ein und der Einsatz war schnell gefaltet.

Allerdings war es trotzdem eines der nervigsten Strickprojekte, durch das ich mich je durchgekämpft habe.

Mit dem stolzen Maß von 82 x 185 cm ist es eigentlich ein Mittelding zwischen Stola und Schal, dafür wiegt das Teil aber nur leichte 230 Gramm und ist sehr flauschig und gemütlich, da hat sich die Mühe doch gelohnt.

Mein großkarierter Schal

Garn: Drops Kid Silk in den
Farben Apfelgrün und Aschgrau
Insgesamt 220 Gramm,
verstrickt mit Nadelstärke 4,5 mm
Mehr dazu auf der Projektseite bei Ravelry (fraustrickt)

Diesen Beitrag verlinke ich bei Maschenfein

6 thoughts on “Großkariert…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.