Geschafft!

Mehr erleichtert als begeistert zeige ich jetzt endlich mein fertiges Frosted Leaves Tuch. Wie hier schon berichtet war die Strickerei mühsam und es wollte einfach keine rechte Freude aufkommen.

Leider hält sich meine Begeisterung auch angesichts des Ergebnisses ein wenig in Grenzen – und so richtig kann ich gar nicht sagen, woran das liegt. Das Garn ist wunderbar weich, die Farbe ist ein schönes tiefes Blau mit einem ganz kleinen Stich ins grüne und das Muster gefällt mir nun, wo ich es nicht mehr stricken muss, auch richtig gut. Vielleicht liegt es ja daran, dass das Tuch viel eher zu meinen Frühlingssachen passt – in meinem Winterkleiderschrank wirkt es ein wenig verloren.

Allerdings ist es hier im Norden auch gerade so mild, dass schon fast T-Shirt-Wetter ist – und mit den warmen Temperaturen kommt dann vielleicht auch die Begeisterung …

Das Tuch

Die Anleitung: Frosted Leaves von Lisa Hannes (Kaufanleitung bei Ravelry)
Das Garn: 188 Gramm Rosy Green Wool Checky Merino in der der Farbe Mitternachtsblau
Nadelstärke: 3,5 mm
Fertige Größe: 55 x 190 Zentimeter

Zu sehen auch auf der Projektseite (fraustrickt) bei Ravelry.

Diesen Beitrag verlinke ich bei Maschenfein, beim Creadienstag und bei  Creative Lovers

1 thought on “Geschafft!”

Schreibe einen Kommentar zu Burglind Moll-Ebel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.