SCHAF MIT SCHAL am Wochenende

Sonnig mit Eintrübungen

… und mit ganz viel Kreativität, das war diese Woche. Sonntag war ich bei der Griffelkunst. Hier bin ich seit vielen Jahren Mitglied und habe inzwischen eine abwechslungs- und umfangreiche Sammlung von Druckgrafiken. Ich frage mich manchmal, ob ich nicht langsam genug habe, aber dann bin ich wieder so begeistert von so viel geballter Kreativität, dass …

Sonnig mit Eintrübungen Weiterlesen »

Seltsame Blüten

Seltsame Blüten? Das sind doch Streifen!? Genau, und zu meinem neuen Rockin‘ Rows-Tuch komme ich auch später noch. Jetzt erst einmal zu den seltsamen Blüten, die ich meine – genauer: zu Werbung in „Hobbyblogs“. Eigentlich wollte ich mir dieses Thema doch verkneifen, auch wenn es mich diese Woche beschäftigt hat. Aber dann gab es bei …

Seltsame Blüten Weiterlesen »

Über Datenschutz und Bienenschutz

Das Hauptthema meiner Woche war die DSGVO. Ich hoffe, mein Blog ist jetzt ausreichend gerüstet, da ich aber ohnehin um Werbung und Google Analytics & Co. einen Bogen mache, bin ich ganz entspannt. Sehr schade finde ich, dass so viele lieb gewonnene Blogs schließen, verstehen kann ich es aber gut, die datenschutzkonforme Umstellung kann ja …

Über Datenschutz und Bienenschutz Weiterlesen »

Bunte Mischung

Die letzte Woche war eine richtig bunte Mischung. Mein neuer Blätterschal wurde noch bei eisiger Kälte fotografiert, heute habe ich ihn schon zu einer leichten Jacke getragen – der Frühling ist auch in Hamburg angekommen. Nicht ganz so schön ist, dass ich gegen so ziemlich alle Pollen, die zur Zeit in der milden Frühlingsluft unterwegs …

Bunte Mischung Weiterlesen »

Grüne Blätter

Am Donnerstag war der Garten wieder weiß! Der Schnee ist inzwischen getaut, Frühling aber immer noch nicht in Sicht. Also stricke ich mir einfach grüne Blätter – und zwar auf Dänisch. Ich liebe Dänemark. Die ganze Familie verbrachte dort schon regelmäßig die Sommerferien, als es noch gar nicht in Mode war, als „hygge“ kein Trend, …

Grüne Blätter Weiterlesen »

Früher war alles viel schlechter

Die Überschrift dieser Woche war “Veränderung”. Erinnert sich noch jemand an die Opodeldoks aus der Augsburger Puppenkiste? Das ist eine kleine Familie, die im Grasland lebt und Hühner züchtet. Ja, und der Großvaters sagt gerne bei jeder Gelegenheit: „Früher war alles viel schlechter…“. An ihn musste ich diese Woche gleich mehrmals denken. Ein neuer Rechner …

Früher war alles viel schlechter Weiterlesen »

schafmitschal

Grippe und Stricken: Erstaunliche Erkenntnisse und ein neuer Schal

Ja, mich hat es auch erwischt – Nase zu, Halsweh, Kopfschmerzen und Fieber. Dabei bin ich noch ganz gut davongekommmen. Viele (darunter auch mein Kind) klagten sehr darüber, dass sie nicht einmal lesen konnten, während sie das Bett hüten mussten. Das Bett hütete ich auch, aber lesen konnte ich immerhin – und vor allem konnte …

Grippe und Stricken: Erstaunliche Erkenntnisse und ein neuer Schal Weiterlesen »