Monat: April 2018

Punktlandung

Mein zweiter dänischer „Egostrik“ ist fertig: Es ist der Pullover „Carmel“, den Lene Holme Samsøe in meinem derzeitigen Lieblings-Strickbuch (hier habe ich schon darüber berichtet) als unterhaltsamen Egostrik bezeichnet. Sehr unterhaltsam war das Stricken tatsächlich, […]

Über Datenschutz und Bienenschutz

Das Hauptthema meiner Woche war die DSGVO. Ich hoffe, mein Blog ist jetzt ausreichend gerüstet, da ich aber ohnehin um Werbung und Google Analytics & Co. einen Bogen mache, bin ich ganz entspannt. Sehr schade […]

Das Blümchen-Experiment

In meinem Kleiderschrank gab es bis jetzt keine Blümchenmuster, und das nicht von ungefähr – eigentlich bin ich mehr für schlichte Designs. Und jetzt das: Bei meinem letzten Ausflug zu Stoff und Stil bin ich […]

Immer mal was Neues

Letzten Montag hatte ich frei, weil die Technik im Job noch nicht wieder mitspielte. Eine gute Gelegenheit für einen Ausflug zu Stoff & Stil und einen ausgiebigen Näh-Nachmittag. Dabei herausgekommen ist ein neues Wickelkleid, das […]

Ein guter Tausch

Ich habe ausnahmsweise einmal Stricknadeln gegen Nähnadeln getauscht – und es hat sich gelohnt! Nach einem kurzen Frühlingscheck meines Kleiderschrankes hatte ich das dringende Bedürfnis nach einem neuen Kleid. Und wie das so ist – […]

Bunte Mischung

Die letzte Woche war eine richtig bunte Mischung. Mein neuer Blätterschal wurde noch bei eisiger Kälte fotografiert, heute habe ich ihn schon zu einer leichten Jacke getragen – der Frühling ist auch in Hamburg angekommen. […]

So ein Jäckchen macht noch keinen Frühling…

… aber es ist immerhin ein Anfang. Ich hätte gerne beim diesjährigen FJKA mitgemacht – mein Blog war aber leider noch nicht fertig. Das hat mich nicht vom Jäckchen-Stricken abgehalten. Und hier ist es nun, […]